Vortragsreihe Fachstelle für Jugend und Familie

in Ebikon (gratis)

Veranstaltungsreihe für Eltern
Gerade kleinere Kinder spielen unter Einbezug aller Sinne. Weil sie dabei ihre gesamte Persönlichkeit einbringen, fördert Spielen das ganzheitliche Lernen der Kinder. Nicht zuletzt werden ihnen so Kompetenzen ver-mittelt, die sie später in der Schule und für den Beruf benötigen. Mit der Veranstaltungsreihe möchte die jufa – fachstelle für jugend und familie zusammen mit anderen Institutionen aus dem Vorschulbereich interes-sierten Eltern die verschiedenen Aspekte des kindlichen Spiels näher bringen.

Kinder lernen spielend!
An den Veranstaltungen erfahren Eltern von Kindern im Vorschulalter auf spiele-rische Weise, wie sie ihre Kinder dabei unterstützen, gesund und erfolgreich auf-zuwachsen.


Spielend sprechen
Was können Sie tun, damit das Kind gut sprechen lernt?
Mi 31. Mai 2017, 19:30-21:00
Pfarreiheim, Dorfstrasse 7, Ebikon
Logopädischer Dienst Rontal


Spielend lernen
Wie kann der Familienalltag gestaltet werden, um die Kinder bei ihrer Entwicklung zu unterstützen?
Do 29. Juni 2017, 19:30-21:00
Pfarreiheim, Dorfstrasse 7, Ebikon
Heilpädagogischer Früherziehungsdienst Kanton Luzern


Digitale Medien und Kleinkinder
Was hilft den Kindern, damit sie mit TV, Computer und Games sinnvoll umgehen können?
Mi 13. September 2017, 19:30-21:00
Pfarreiheim, Dorfstrasse 7, Ebikon
Akzent Prävention und Suchttherapie
Bereit für den Kindergarten?


Was braucht es für einen guten Start in den Kindergarten?
Do 26. Oktober 2017, 19:30-21:00
Pfarreiheim, Dorfstrasse 7, Ebikon
Spielgruppe Vogelnäscht, KiTa ABC-Kindertreff, Schulleitung Kindergarten

 

Flyer_Veranstaltungsreihe Kinder lernen spielend_A5.pdf